Science Slammer gesucht – dringend!

Wir brauchen eure Hilfe. Für den beim Publikum enorm beliebten Science Slam suchen wir ständig Teilnehmer aus den verschiedensten Fachrichtungen.

Unsere Bitte: Falls ihr an der Uni seid oder irgendwo, wo viele Studenten sind – könntet ihr bitte unseren Aushang (alternativ dunklere Version) ausdrucken, aushängen, per Mail an Interessenten oder entsprechende Mailinglisten verteilen – kurz: in Saarbrücken viral machen? Danke. Falls das nicht klappt, stehen wir vor der Entscheidung, ob wir die nächste Veranstaltung absagen müssen, und das wäre doch sehr schade.

aushang-dunkel

Poetry Slam am Altstadtfest 2014

Die Veranstaltung war bereits letztes Jahr sehr beliebt, und natürlich machen wir es dieses Mal wieder: Der Affe und sein Christoph präsentieren Poetry Slam auf dem Altstadtfest in Saarbrücken, am 20.7.2014 um 14 h auf der Hauptbühne am Markt. Natürlich kostenlos.

titel-cutDas event gibt’s auch bei Facebook… bitte liken, teilen, weiterempfehlen – es gibt keine Plakatwerbung und wir sind auf euer Weitersagen angewisen. Der Markt soll ja voll werden. 🙂

Patrick Salmen am 22.11. in der Camera Zwo

Keine Veranstaltung von uns, aber von uns empfohlen:

Ursprünglich sollte Patrick Salmens neues Soloprogramm einen passenderen Titel tragen: „Die Trägheit der Tontauben“, „Phantasien eines Phlegmatikers“ oder „Die Lethargie litauischer Lastwagenfahrer beim Verladeakt.“ Aber das wäre ihm zu einfach gewesen.

Mit staubtrockenem Humor und jeder Menge Selbstironie spricht Salmen in seiner Lese-Show über die Analogie zwischen Holzfällen und Empfindsamkeit, über die Perversion von digitalem Kaminfeuer, über den Nasendieb und allerlei Absurditäten des Lebens.

Bei Erzählungen wie „Traktat eines Traktorfahrers“, „Witzig, sprach der Clown und sprang vom Hochhaus“ oder „Hedonismus und Firlefanzerei“ soll es vorgekommen sein, dass Zuschauer sich vor lauter Bauchmuskelkrämpfen über den Boden gerollt haben.

Aber immer wieder zwischendurch liest er Geschichten aus seinem Buch „Distanzen“ vor, ruhig, einfach zum Zuhören. Hier stoßen sie auf die Faszination des Strommastensurrens, auf alte Damen, die mit ihren Regenhauben als Heißluftballons in den Himmel aufsteigen, auf leisen Zweifel und Lautmaler, auf den Zauber des Geschichtenerzählens, auf Zwischenrealitäten und Zugvogelforscher.

„Die schönste Form des Rollkofferratterns erfolgt auf den geriffelten Metallbodenplatten beim Verlassen der Flughafenrolltreppe. Es klingt wie das Schnurren einer exakt 3 ½ Jahre alten Katze“

Aufgelockert wird der Abend mit Literatur- und Geographierätseln. Laut Aussage des Autors „bescheuert, aber liebenswert“

Patrick Salmen ist ein Wuppertaler Kurzgeschichten- und Lyrikautor, Slam Poet und Lese-Kabarettist. 2010 wurde er deutschsprachiger Meister im Poetry Slam und konnte im Folgejahr den Vize-Titel erlangen. Sein Buch-Debut erfolgte 2011 mit der Kurzgeschichtensammlung Distanzen. Es folgten die Werke Tabakblätter und Fallschirmspringer und Das bisschen
Schönheit werden wir nicht mehr los. Zur Zeit ist der in Dortmund lebende Autor mit seinen Live-Bühnenprogrammen Euphorie! Euphorie! und Ich habe eine Axt auf Tour. 2014 erscheinen sein Debut-Roman, ein Kinderbuch und eine weitere Kurzgeschichtensammlung.

Diese Veranstaltung findet ihr auch auf Facebook.

Science Slam am 8.11.2013

Der nächste Science Slam findet am 8.11. in der Camera Zwo statt. Das Preisgeld für den Gewinner wird von der Stadt Saarbrücken gesponsort.

Noch gibt es Karten; wir raten Interessenten allerdings an, den Vorverkauf möglicht bald zu nutzen.  => AUSVERKAUFT!

Teilnehmer (Reihenfolge wird ausgelost) und Vortragstitel:

  • Florian Kern (Opferlamm), Mathematik UdS:
    Scharf machen, aber richtig 2.0
  • Martin Monzel, Biotechnologie, Gründerstipendium:
    Es geht nichts über eine starke Rüstung
  • Markus Löchtefeld, DFKI / Informatik UdS:
    Morphees – Toward High “Shape Resolution” in Self- Actuated Flexible Mobile Devices
  • Stefan Diemer, Anglistik/Soziolinguistik UdS:
    Von Elfenschuss und großem Hicks: Ganz eigene Krankheiten und ihre Heilmethoden
  • Christos Mongios, Informatik UdS:
    Forests, birds and how to bring them closer!
  • Zippo Zimmermann, Soziologie UdS:
    “Ist das Kunst oder kann das weg?” – Was und warum ist Hochkultur.

Weitere Informationen auch auf Facebook.

Die zweite CD ist da!

Ab sofort ist unsere neue CD Der König ist tot. Poetry Slam live in Saarbrücken Vol. II beim Gollenstein-Verlag erhältlich. Alle Aufnahmen stammen von unserem Jubiläums-Poetry Slam am 17.05.2013 in der Camera Zwo. Wer bei der Veranstaltung dabei war, sollte diese CD nicht verpassen. Alle anderen aber auch nicht 😉

Tracklist:
Robin Mesarosch – Kitsch und Frieden – 7:10
Jonas Konrad – Geisteskrank – 6:07
Felix Bartsch – Tagebuch eines 2&2 Kunden – 5:29
Hauke Trustorff – Ute – 4:32
Andreas in der Au – Balletttext oder Wulst – 7:07
Joana Weis – Feige – 4:59
Hauke Trustorff – Weihnachtsmann (Remix) – 6:01
Jonas Konrad – Siesta im Fiesta – 6:22
Robin Mesarosch – Liebesgedicht an die Arbeit – 7:10
Felix Bartsch – Bildungselite – 6:12
Markus Berg – Sommerbrise am Runzelmeer – 5:43
Lisa Brauch und Steve Müller – Biografie – 4:06
Robin Mesarosch – Vergissmeinnichtgedicht – 7:41
Gesamtlaufzeit: 78:44 Minuten

Unsere erste CD Bis der Affe kommt. Poetry Slam live in Saarbrücken Vol. I ist nach wie vor beim Gollenstein Verlag sowie direkt in der Camera Zwo erhältlich. Sie beinhaltet einen Zusammenschnitt der besten Auftritte aus zwei Jahren.

Tracklist:
Frank Klötgen – Kottbusser Tor
Helge Goldschläger – Meine Eltern waren heute da
Marque-Régnier Hübscher – Ehrlich gesagt
Francis Kirps – Begrabt mein Herz an der Biegung des Busses
Hauke Trustorff – Nazi-Party
Anke Fuchs – All in one
Lukas Sparenborg – Abgeschotten
Gauner – Besuch von Gestern
Michael Feindler – Die Bretter und die Welt / An Hilde
Hanz – Pinguin
Mark Heydrich – Erotik, Sex, Porno (Fragmente)
Florian Cieslik – Sonnenschirme reden nicht
Aline Mathieu – Die Verwandlung 2.0
Lasse Samström – “Ich lese hier bis der Affe kommt”

Science Slam am 31.5.2013 in der Camera Zwo

Der Vorverkauf läuft und einige Slammer stehen schon definitiv fest:

Florian Haupenthal, Informatik UdS: “Predictable Allocations by Deferred Actions”
Alexander Neidenoff, E-Technik HTW Saar: “Rausch- und Störentropie”
Ezgi Cicek, Informatik UdS: “Recipes That Don’t Taste Awful Even If You Mess Them Up”
Florian Kern, Mathematik UdS: “Bildverarbeitung im Schulkontext”
Stefan Ochs, Architektur HTW Saar: “Nachhaltige Stadt”
Robin Woll, Informatik UdS: “Software für den Flipped Classroom”

Wie ihr seht wären noch einige wenige Startplätze frei, und wir würden uns insbesondere über Teilnehmer aus weniger Technik-lastigen Fächern freuen, um ein wenig mehr Themenvielfalt an dem Abend zu haben.

Deaf Jam – Poetry Slam für Gehörlose

Die Organisation “Aktion Mensch” ist in Saarbrücken zu Gast mit dem Filmfestival “Überall dabei”. Gezeigt wird der Film “Deaf Jam” im Kino 8 1/2 am 21.April um 19:00 h.

Die Eröffnungsveranstaltung mit Schirmherr Guildo Horn ist am 18.April um 15:15 h bei der WfB Saar.

Wir freuen uns darüber, dass Saarbrücken als eine der Festivalstädte ausgewählt wurde und werden zu unserem 5-jährigen Jubiläums-Slam im Mai auch versuchen, Euch ein wenig Slam für Gehörlose näher zu bringen.

Mehr Infos hier.