Colors of Poetry. Der Slam.

Der bisher größte Poetry Slam in der Geschichte des Saarlandes fand im Staatstheater statt. Mit dabei: Patrick Slamen, Jan Philipp Zymny, Fee, Josephine Berkholz, Andrea Maria, Ody vam Bruock, Lasse Samström, Artem Zolotarev und Sebastian Lehmann.

Das Theater war mit 860 Zuschauern komplett ausverkauft.

Die Saarbrücker Zeitung berichtete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.